British Hungarian Medical Service

Budapest, Ungarn

Budapest, Ungarn

Sie erhalten einen persönlichen Behandlungsplan und eine Kostenschätzung

Überblick

Überblick

Die Britisch-Ungarische Medizinversorgung wurde ursprünglich für britische Patienten konzipiert, denen eine bezahlbare und kombinierte Behandlung in den beiden Zahnarzt-Büros in Budapest und London angeboten wurde. Die zahnärztliche Gesellschaft hat mittlerweile Patienten aus ganz Europa. Die Ärzte und das angestellte Personal sprechen Englisch, Französisch und Deutsch. Die in Budapest ansässige Klinik bietet freie Premium-Dienste an, welche den Transport vom Flughafen zum Hotel für die Hin- und Rückfahrt beinhalten. Die Klinik organisiert auf Wunsch auch die Hotelreservierung für die Patienten. Die Website informiert auch über die verschiedenen Fluglinien unter dem Link "how to get to Budapest". Das Personal hilft auch bei Touren, Tickets und Transfer-Buchungen, oder erstellt als Alternative ein personalisiertes "Freizeit-Paket". Dies beinhaltet nützliche Informationen über interessante Plätze, Restaurants, Einkaufszentren und Freizeitaktivitäten vor Ort. Vor und nach der Behandlung wird ein Treffen organisiert, das über die Vor- und Nachsorge aufklärt. Ein laufender Kontakt mit den Patienten und eine Betreuung dieser wird auch nach dem Klinikbesuch über E-Mail und Telefon gewährleistet.

Lage

Dies ist eine der beiden Kliniken der britisch-ungarischen Gesundheitsversorgung mit Standort in der ungarischen Hauptstadt Budapest. Das Krankenhaus liegt im 2. Bezirk einer vornehmen Wohngegend. Für einen kostenlosen Taxiservice vom und zum Flughafen ist gesorgt. Die Fahrzeit beträgt etwa 30 Minuten. Darüber hinaus bietet die Klinik einen Fahrdienst zwischen der Zahnchirurgie und dem Opera Garden Hotel & Apartments an. Dieses befindet sich unweit der Andrassy-Straße, von den Einheimischen auch "Budpest Broadway" genannt und berühmt für ihre Geschäfte, Restaurants, Theater, Bars und Cafés. Das beeindruckende ungarische Parlamentsgebäude, Sitz der Nationalversammlung Ungarns, ist von der Klinik in 20 Autominutenzu erreichen. Mit der Métro M2 oder dem Bus beträgt die Fahrzeit 35 Minuten. Das Bauwerk steht auf dem Lajos-Kossuth-Platz am Ufer der Donau. 15 Autominuten sind es von der Klinik bis zur Margareteninsel, einer grünen Oase im Herzen der Stadt. Gepflegte Parkanlagen, mittelalterliche Ruinen und Schwimmbäder befinden sich dort, außerdem ein Freilufttheater, ein Kino und Clubs. Nahe Pest steht das kultige, im Jahr 1913 erbaute Széchenyi-Heilbad.

Gesprochene Sprachen

Englisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch

Leistungen

Medizinisches Beratungssgespräch online
Übersetzungsdienst
Begleitung durch Dolmetscher
Abholung vom Flughafen
Hotelbuchung
Buchung örtlicher Freizeitangebote
Behandlungsverfahren

Behandlungsverfahren

30 Behandlungen aus 3 Spezialgebieten

>Anästhetika

(2 Behandlungen)

Narkose

+ mehr
  • Eine Anästhesie wird den Patienten verabreicht, um eine spezielle Körperstelle zu betäuben oder damit der Patient während des Eingriffs bewusstlos ist. Die Hauptarten von Anästhesie sind Lokalanästhesie, Regionalanästhesie und Vollnarkose. Manchmal werden zwei Anähsthesiearten oder eine der obenerwähnten Anästhesiearten mi anderen intravenös verabreichten Sedativa kombiniert.

  • 1 - 2 Tage

    Nach einer Lokalanästhesie können Patienten sofort ihre Reise antreten. Nach einer Generalanästhesie können Patienten dann reisen, wenn die Nachwirkungen nachgelassen haben und ihr Zustand stabil ist.

  • Erfahre mehr über Narkose
See 1 type of Narkose procedures:
Örtliche Betäubung
Kostenlos

Sedierung

+ mehr

>Zahnmedizin

(27 Behandlungen)

All-on-4-Konzept

+ mehr
  • Die All-on-4 Zahnimplantat-Behandlung wurde von Nobel Biocare entwickelt und wird verwendet, um einen ganzen oberen oder unteren Satz von Zähnen zu ersetzen. Das Verfahren erzeugt eine permanente Prothese durch die Verwendung von vier Zahnimplantaten, die als Anker für eine Brücke oder Oudentur von 12-14 Zähnen fungieren.

    Der Zahnarzt führt diagnostische Tests (z. B. Panorama-Röntgenstrahlen und einen CT-Scan) durch oder untersucht diese, um die Knochendichte des Kiefers des Patienten zu beurteilen. Diese Scans werden dann oft von computergestütztem Design und computergestützten Fertigungsprozessen (bekannt als CAD/CAM) begleitet, die das All-on-4-Verfahren planen und es dem Zahnarzt ermöglichen, die Zahnimplantate präzise in den Kiefer einzufügen.

  • 1 Wochen
  • Erfahre mehr über All-on-4-Konzept

Knochentransplantat

+ mehr
  • Eine Knochentransplantation oder eine Knochenvergrößerung kann bei Patienten, deren Kieferknochen weich oder schmal sind, und die ein Zahnimplantat benötigen, erforderlich sein.

  • 3 - 5 Tage

    Patienten, bei denen eine Knochentransplantation vom Hüftknochen durchgeführt wird, müssen mit einem längeren Krankenhausaufenthalt rechnen. Dies gilt auch für jene Fälle, bei denen der Sinus betroffen ist.

  • Erfahre mehr über Knochentransplantat

Zahnspangen

Zahnkorrektur , Diastema Schließung

+ mehr
  • Braces are used to straighten and align teeth. They can help to correct many orthodontic problems, and prevent problems further down the line. The brace functions by apply continuous pressure to the teeth, which causes the teeth to slowly move. In order for the teeth to move into the desired direction, the braces need to be adjusted regularly by the orthodontist.

  • 1 - 4 Tage

    Diese Zeit ist für jeden Termin erforderlich. Patienten müssen den Arzt mehrmals aufsuchen, damit die Zahnspange angepasst werden kann. Erst danach kann der Kieferorthopäde zu Hause die Behandlung fortsetzen.

  • Erfahre mehr über Zahnspangen

>Diagnostische Bildgebung

(1 Behandlung)

Cone-Beam-Computertomographie (CBCT)

+ mehr

Weitere mögliche Behandlungen im British Hungarian Medical Service

Der Britisch-Ungarische Gesundheitsdienst ist seinen Patienten seit über 9 Jahren bei zahnmedizinische Problemen behilflich und verfügt über zwei Kliniken an zwei unterschiedlichen Standorten. Die eine Klinik befindet sich in London, während die andere in Budapest angesiedelt ist. Die Klinik hat sich auf die Behandlung ausländischer Patienten spezialisiert, die vorwiegend aus Großbritannien kommen und bietet den Patienten ausgezeichnete Qualität zu einem Bruchteil des Preises. Der Britisch-Ungarische Gesundheitsdienst bietet den Patienten eine Reihe unterschiedlicher Behandlungen an. Das Angebot an zahnmedizinischen Leistungen reicht von präventiver und kosmetischer Zahnmedizin bis hin zur rekonstruktiven Zahnmedizin, Implantologie und oralen Chirurgie. Das zahnmedizinische Personal der Klinik bietet auch Dienstleistungen im Bereich der Zahnhygiene an. Zu diesen Behandlungen gehören zahnmedizinische Verfahren wie Zahnreinigung, Zahnpolierung und Plaqueentfernung.

Personal

Personal

Aus der britisch-ungarischen Gesundheitsversorgung entstanden in den Städten London und Budapest zwei zahnmedizinische Einrichtungen. Die Mitarbeiter der Einrichtung verfügen über einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Zahnpflege, Oralchirurgie, Implantologie, Zahn-Mund-Kiefer-Heilkunde, präventive und kosmetische Zahnmedizin und Prothetik. Zu den Teams selbst gehören unter anderem zwei Anästhesisten, zwei Zahnarzthelferinnen sowie Dentalhygienefachkräfte. Darüber hinaus beschäftigen die beiden Standorte führende Fachkräfte aus den Bereichen der Kieferchirurgie sowie der Implantologie. Innerhalb von elf Jahren wurden mehr als 15.000 Implantationen mit einer übergreifenden Erfolgsquote von rund 98,6 Prozent durchgeführt. In regelmäßigen Abständen nehmen die Mitarbeiter an internationalen Schulungen teil und sprechen Ungarisch, Englisch, Deutsch und Französisch.

Dr. Attila Halasz

Dr. Attila Halasz ist eingetragener Mundchirurg und Implantologe. Dr. Halasz verfügt über mehr als 11 Jahre Erfahrung und kann eine Erfolgsrate von 98,6 % in seinen Implantatbehandlungen vorweisen. Seinen Abschluss hat er an der zahnmedizinischen Fakultät der Semmelweis Universität gemacht. Zudem verfügt er über einen Master in Oraler Medizin und hat eine Schulung in Dentoalveolarer Chirurgie, Zahnmedizin und Stomatologie absolviert. Unter den internationalen Kursen, die er besucht hat, sind der Ankylos Multi Indicative Course sowie der Simplant v. 11 Trainigskurs in Wien im Jahr 2007. Er ist Mitglied des European Board of Oro-Maxillofacial Surgery und spricht Ungarisch, Englisch, Deutsch und Französisch.

Zahnmedizin Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Zahnimplantate

Dr. Agnes Holler

  • Spezialisiert in Implantologie und Oralchirurgie
    • Studienabschluss in Zahnheilkunde von der University of Szeged, Ungarn (2009)
    • Dozent bei verschiedenen Implantationslehrgängen und auf Konferenzen
    • Registriert beim General Dental Council (GDC) in Großbritannien
Zahnmedizin

Dr. Janos Schmidt

Dr. Marinko Sabic ist Allgemeinzahnarzt.

Zahnmedizin

Dr. Balazs Kozik

Dr. Balazs Kozik hat an der zahnmedizinischen Fakultät der Semmelweis Universität studiert, bevor er seinen Master in Oraler Medizin sowie weitere Ausbildungen in Zahnmedizin und Stomatologie beendet hat. Als Implantologe mit mehr als 10 Jahren Erfahrung hat Dr. Kozik an mehreren internationalen Trainingskursen teilgenommen, wie z.B. dem CamLog-Kurs für moderne Implantologie, dem Straumann-Seminar, dem Weiterbildungskurs Urkunde Ankylos sowie dem Nobel-Replace-Seminar. Dr. Kozik spricht Englisch und Deutsch.

Zahnmedizin Stomatologie

Dr. Krisztina Zoltan

Dr. Krisztina Zoltan ist Zahnärztin mit einem Abschluss der Medizinischen Universität Pécs. Sie hat zusätzliche Trainingskurse in Zahnmedizin und Stomatologie im Jahr 2005 absolviert und mehrere nationale wie internationale Kongresse und Schulungen besucht, darunter im Vereinigten Königreich und Australien. Dr. Zoltan spricht fließend Englisch, da er für viele Jahre im Vereinigten Königreich gelebt und gearbeitet hat.

Zahnmedizin

Viktoria Vicze

  • Zahnarzthelferin am British Hungarian Medical Service

Dr. Zsuzsanna Roland

  • spezialisiert auf Anästhesiologie, über 25 Jahre Erfahrung
Anästhetika

Dr. Andrea Lukacs

Dr. Andrea Lukacs ist Anästhesistin und Ärztin für Intensivtherapie. Sie hat ihren Abschluss 1998 erworben und seitdem bereits in zahlreichen Krankenhäusern in Budapest gearbeitet.

Anästhetika
Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte

Die Klinik wurde von einem Medigo-Teammitglied besucht

The British Hungarian Medical Service is located quite far from the center but is nonetheless easily accessible by public transport or car. Furthermore, free parking is available on the premises. The facilities are clean and organized and the green surroundings give the waiting room a nice atmosphere. The members of staff were very kind and sympathetic.